Mittwoch, 2. Januar 2013

MMM - das liebste me made aus 2012, außerdem das Geheimnis des letzten Fotos...



***

Vielen vielen Dank für Eure 
vielen vielen Kommentare zum letzten Post!
Und die vielen vielen guten Wünsche!!!

War ich ja doch nicht so alleine...

Ich läute gerade das neue Jahr mit einem Schnupfen ganz abscheulicher Natur ein, tschi!

Ihr aber hoffentlich nicht!

Das Nähkränzchen des Me Made Mittwochs trifft sich heute, um das liebste und meistgetragene Kleidungsstück 2012 zu zeigen.

Dafür braucht man keine neuen Fotos, sondern kann auf bereits gezeigte zurückgreifen. Das kommt mir heute sehr gelegen, denn tschi! meine Nase ist heute nicht vorzeigbar, schniep!

Aaaaalso, was könnte es wohl sein, habt Ihr schon eine Ahnung?

Ich brauchte nicht lange überlegen, hab' ich doch in den letzten Wochen ganz oft dieses Kleid getragen:






das Waldbeerenkleid






Der Schnitt heißt "Rebekka" und ist von allerlieblichst.
Ich finde, er ist wirklich allerlieblichst :)










Drei Kleider nähte ich mir schon aus diesem Schnitt.
Dieses beerenfarbene kann man auch so schön mit allem Möglichen kombinieren.












mit Unterrock darunter...








...und Strickjacke darüber :)



***

Sooooo, und nun wollten ja einige das letzte Foto, von dem ich im letzten Post geschrieben habe, sehen.

Das gehört zu dem auch erwähnten neuen Stück, auf das ich sooo unglaublich stolz bin!

Weil...ach hier ist erstmal das Foto, bitte sehr:






Was das ist, das erkläre ich Euch später.
Aber erkennt Ihr den gepunkteten Wollwalk vom Stoffmarkt?

Daraus wollte ich mir unbedingt einen Mantel nähen. Er sollte ein weites Rockteil haben, und so ging ich bald auf Schnittsuche....

und suchte....

und suchte....

bis ich bei Allerleirauh diesen Mantel fand. 
Schnitt Garconne J-024

DER gefiel mir auf Anhieb, ganz besonders die Taschenklappen von Allerleirauh!

Ich bestellte ihn
und verstand nur Bahnhof!
Sogar die Schnittteile ließen mich ratlos zurück...

Aber im Kurzurlaub mit meiner Freundin saßen wir im Hotelzimmer und eine wusste, was die andere nicht wusste, so erschloss sich mir langsam das Ganze.

So, das ist er nun:

















Ich hab' ihn bissl verlängert.














Die Knopflöcher wollte meine Maschine nicht durch zwei Lagen Wollwalk nähen, nach einer halben Stunde gab ich auf!

Und das ist auch schon das besagte letzte Foto,
denn da saß ich auf dem Sofa und nähte sie von Hand:



Sieben Stück, war aber gar nicht so schlimm!





Und schaut mal, was ich mir Schönes habe einfallen lassen,
tadaaaaa:






ein mit Röschen unterlegter Kragen...






...und Taschenklappen :)))


Und in grenzenloser Selbstüberschätzung...






...wollte ich sogar den ganzen Mantel FÜTTERN!!!

Der Schnitt sah kein Futter vor,
ich wollte aber!
Dann las ich, dass man das Futter im Oberteil größer zuschneiden müsse, wegen der Bewegungsfreiheit, außerdem ließ ich die vorderen Teile mit den angeschnittenen Belegen weg. Das müsste eigentlich funktionieren, dachte ich mir...






Und es funktionierte!

Allerdings war ich nicht mehr in der Lage, das Futter mit der Maschine in den Mantel zu nähen....keine Ahnung, wie ich das hätte bewerkstelligen sollen.

Davon ließ ich mich aber nicht abschrecken, 
und mit viel Geduld nähte ich es halt von Hand ein.
Stich für Stich :)














So schön, gell :o)






Ich bastelte noch einen Riegel für den Rücken :)

Und jetzt könnt Ihr vielleicht verstehen, warum ich sooo stolz darauf bin. Weil ich mich durch diesen Schnitt gebissen habe, mich nicht durch eine knopflochverweigernde Maschine abhalten ließ, und weil mich meine Unkenntnis des Mantelfütterns auch nicht aufhalten konnte,
tschakka!



















Da wollte ich den Riegel mit Hilfe des Spiegels knipsen.
Fotoapp. über Kopf










Und draußen machte das Pünktchen seine Sache viel besser, als ich und schönere Fotos:











Dana, 1950

:o)







JIPPPPIIIIIEEEEE


So Mädels, wir lesen uns am
6.1. wieder, denn da feiern wir den zweiten Bloggeburtstag
meines Pünktchenglücks.

Am neuen Küchentisch :o)

Eure Dana
tschiii, schniiiiep, tröööööt


***



Kommentare:

  1. Liebe Dana
    Das Waldbeerenkleid ist wirklich einTraum, die Farbe einfach genial! Und mit diesem "Waldtannen" Mantel hast du dich an ein schönes Muster herangewagt, ganz toll mit diesem Innenfutter! Da versteh ich deine Freude, da kannst du dir auf die Schulter klopfen!
    Gute Besserungswünsche schickt dir Moni

    AntwortenLöschen
  2. Wundervoller Mantel. Das Futter finde ich klasse und auch die süße Spitzenborte an Kragen und Taschen^^

    AntwortenLöschen
  3. ohhhhhhhhhhh *ohhhhhhhh *ohhhhhhhh- einen Mantel zu nähen ist ja wohl Königsklasse, liebe Dana, was hast du dir da für einen tollen tollen Mantel genäht, und wie sauber und aufwändig, ich bin restlos begeistert!!
    SUUUUUUUPERSCHÖN.
    die Spitzenborte und das Futter sind natürlich die Krönung, damit wirkt das Grün hell und freundlich und frühlingshaft.
    Die passenden Schuhe hast dir auch gleich gekauft, damit ist das outfit perfekt!!
    Wunderschön. Auch das Waldbeerenkleid ist toll.
    Hach ich werd jetzt für meinen Jackenschnitt auch mal auf Stoffsuche gehen müssen, ich glaube, der kalte Winter kommt noch mal zurück.
    Also auf den Mantel kannst du mal wieder RICHTIG stolz sein, wirklich toll genäht♥!!!!!!!!!!!!!!!
    Herzliche Gute Besserungsgrüße, deine cornelia

    AntwortenLöschen
  4. Wahnsinn!! Der Mantel ist richtig toll geworden! Respekt! Das Waldbeerenkleid würde ich sofort nehmen!! Toll auch mit dem Unterkleid, genau mein Geschmack!!
    LG und ein schönes, kreatives Jahr 2013!
    Andrea


    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Dana,

    wow...der Mantel ist ja wohl der Hammer!
    Das grün ist toll und die Taschenklappen...und das Futter erst.
    Ich glaube den würde ich gar nicht mehr ausziehen wollen.
    Das Beerenkleid mag ich sowieso, wenn ich nicht ein kleines Bäuchlein hätte, würde ich mir auch so eines nähen.

    Ich finde auf den Mantel und alles andere was du hier schon gezeigt hast, kannst du wahnsinnig stolz auf dich sein.

    Alles Liebe und Gute für das neue Jahr.

    lg,Arnica

    AntwortenLöschen
  6. Wow, toll der Mantel, und der Stoff ist auch sehr schön.
    Ich habe auch ein Pünktchen, das am 06.01.nun schon 25 wird.
    Ein großes Pünktchen also.
    Ein weiterhin so kreatives Jahr wünscht dir Donna G.

    AntwortenLöschen
  7. So schööööön!! So, so, sooooo schöööööön!! Hach, was beneide ich euch alle, die ihr des Nähens mächtig seid und eure Nähmas alle im Griff habt...... Ich würd nur noch nähen (okay....wenn ich denn fertig gestrichen, gebastelt, gestrickt und gehäkelt hätte...dann.....!!) Dann würd ich mir all die Klamöttis nähen, die man so, wie ich sie mir vorstelle, einfach nicht im Geschäft finden kann. Jawoll.
    Gute Besserung!
    Herzlichst
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Dana,
    ein frohes neues Jahr für Dich und Deine Familie :o) und gute Besserung für Dich!
    Der Mantel ist einfach eine Wucht....Hammer! Und dann dieser schöne Walkstoff, hach.
    Ich habe mir tatsächlich für dieses Jahr vorgenommen, mich mal gaaanz sachte an Kleidung nähen heranzuwagen. Natürlich noch kein Mantel, aber ein Rock oder eine Bluse, mhmm, mal sehen. Deine MMM-Posts machen mir dabei echt ein bißchen Mut ;o)

    Lieben Gruß
    Conny

    AntwortenLöschen
  9. Toll! Ja, ein gefütterter Mantel ist eine echte Herausforderung. Habe gerade den zweiten bewältigt. Irgendwie passt das Futter nie so richtig hinein, vielleicht sollte ich es auch mit der Hand versuchen... (nee, dafür bin ich echt zu faul)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  10. Der Mantel ist 'ne Wucht! Dickes Kompliment....
    Bei deinen Kleidern würde es mir schwer fallen, dass Beste rauszupicken.
    Ganz lieben Gruß, Manuela

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Dana,
    ich bin sprachlos!! Dieser Mantel ist ne Wucht!! Ganz wundervoll ist er geworden! Ich finde das so super wie Du Dir etwas aussuchst und Dich dann durchkämpfst bis es so wird, wie Du es Dir vorstellst! Bewundernswert! Da könnte ich mir ne Scheibe von Abschneiden! Vorsatz fürs neue Jahr! ;-)
    Das Futter ist zauberhaft, diese Arbeit des von Hand einnähens hat sich wirklich gelohnt! ♥
    Hab einen schönen Tag!
    Viele liebe Grüße
    Linchen

    AntwortenLöschen
  12. Oh ja, das Kleid ist toll und der Mantel sowieso der Hammer! Ein wunderschönes Stück ist das geworden und bei all der Mühe, die drin steckt, ist grenzenloser Stolz absolut berechtigt.
    Hab noch viele Jahre Freude dran!

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Dana,
    erst einmal wünsche ich Dir und all Deinen lieben Pünktchen und Punkten noch ein wunderschönes, erlebnisreiches, sonniges und gesundes 2013!
    Hut ab vor Deiner Geduld - aber sie hat sich ja auch absolut ausgezahlt, der Mantel ist wirklich superschick geworden!
    Liebe Grüße, Siret

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Dana, das Kleid habe ich schon lange bewundert, alleine wegen der tollen Farben und dem schlichten und trotzdem wunderschönen Schnitt, aber der Mantel! Was für ein Superstück und ich glaube damit passt Du richtig in Eure schöne Landschaft. Was ist der schön und wie toll mit der Abfütterung. Der Stoff ist ein Sahneteilchen. Und was eine Arbeit natürlich. Wunderschön. Mich würde mal interessieren wo Du Nähen gelernt hast?
    Hach schmacht, ich will auch...
    Nun aber warte ich daß es endlich mal wieder kälter wird damit ich die von Dir hier gezeigten Eisringe machen kann...ich liebe Deinen Blog so sehr, der tut richtig gut.
    Liebe Grüße
    Gudrun aus Bad Nauheim

    AntwortenLöschen
  15. Ganz ganz toll kann ich da nur sagen.
    Der Mantel ist ne Wucht und bei soviel Handarbeit wohl unbezahlbar.
    Außerdem steht er dir richtig gut, hat irgendwie was von "General Dana" ;-)
    Ich wünsche dir schnelle Besserung und noch ein wunderschönes vor allem Kreatives Neues Jahr.
    GLG Anja

    AntwortenLöschen
  16. Na, das nenn ich SUPER!! Wie mutig und unerschrocken du da rangehst ...! Hut ab. Und du hast recht, manchmal verstehen zwei mehr als einer!! Absolut gelungen ...!
    Dann wünsch ich dir ein schönes und gesundes (gute Besserung übrigens) Jahr 2013 und ganz viele neue und interessante Beiträge.
    Ganz liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  17. Ohhh, der Mantel ist ja der absolute Hammer!!! Superschön!!! Das Innenfutter sowie das Unterlegte an Kragen und Taschenumschlag... krass, echt!!! Soviel dazu.
    Dann natürlich noch: ein wunderbares, spannendes 2013 mit hoffentlich vielen Bildern von Dir, viel Gesundheit und Glück und was Ihr Euch sonst noch so wünscht!!! :-* PS: Gerne, gerne, bitte sehr!! Du weisst schon..... :-)
    Deine Simone

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Dana,

    alle Gute für das neue Jahr wünsche ich Dir und deinen Pünktchen!
    Ich bin sprachlos, der Mantel ist wirklich der Hammer.Du kannst stolz auf Dich sein.
    Liebe Grüße Mary

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Dana,
    da verschlägt es einem ja erst mal die Sprache...
    dieser Mantel ist aber auch ganz bestimmt der schönste den es auf der ganzen Welt gibt! Unglaublich... vielleicht gibt es noch mehr Menschen, die schöne Mäntel nach komplizierten Schnitten nähen können, aber Du machst aus einem schönen Mantel einfach ein richtiges Kunstwerk. Ich hätte auch irgendwie gar nicht erwartet, dass sie beiden Stoffe so perfekt harmonieren - klar sind beide ganz besonders schön, aber die Kombination ist einfach einmalig.
    Ich freu mich jetzt schon auf jeden einzelnen neuen Post von Dir im neuen Jahr!
    Aber jetzt ruh Dich erst mal aus und werd wieder gesund!
    Alles, alles Liebe,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  20. Ich bin dafür das 2013 der neue Mode-Brand "Dana" erscheint!

    Bine for "Dana"!

    AntwortenLöschen
  21. wow, wow und nochmals wow. da kannst du aber voll stolz auf dich sein. voll schön ist sie.
    ich wünsche dir für das neue jahr viel erfolg und glück, möge die krativität weiter sprießen.

    glg kathi von allesmitderhandgemacht

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Dana,
    ein gutes neues Jahr wünsche ich Dir noch auf diesem Wege!

    der Mantel ist traumhaft schön geworden, ich hätte ihn mir in den kühnsten Träumen nicht so toll vorgestellt! Und doch noch mit Futter! Super! Da kannst Du aber hammermäßig stolz auf Dich sein! Die kleinen Details wie der unterlegte Kragen, die Klappen und Riegel machen ihn zu einem Unikat! Ein ganz großes Lob!

    Aber jetzt kommt der Tadel..... da schwärmst Du uns ständig vom neuen Küchentisch vor, machst uns den Mund wässrig und zeigst kein einziges Foto???? Liebe Dana, das geht nicht ;-)
    Bitte laß uns nicht länger im Unklaren und zeige uns bald das gute Stück!


    Ganz liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Dana

    Dein Mantel ist ein Traum! Ich habe beim Wintermantel Sew along, für meinen Mantel, den gleichen Stoff gewält! http://atelier-graechbodi.blogspot.ch/2012/11/sew-along-das-grosse-wintermantel-finale.html?m= (wenn du mal schauen magst, ich würde mich sehr über deinen Besuch freuen! ;-)

    Ich wünsche dir noch von Herzen ein gutes, kreatives 2013!

    Herzliche Neujahrsgrüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  24. oh dana ... dein mantelkleid schnitt gefällt mir sehr!

    ich hab vor einiger zeit beim shopping einen solchen mantel gesehen (also vom schnitt) und mich total darin verliebt. zu röcken und kleidern einfach so hübsch.

    dann hab ich eine weile nach einem passenden schnitt in meiner größe gesucht, aber nichts gefunden ...dann kam der weihnachtsstress und die schnittsuche geriet in vergessenheit. bis eben.

    dein mantel ist wirklich ganz wunderhübsch geworden. und gerade wenn man soviele kleinigkeiten ok mehr oder weniger kleinigekeiten *g* von hand macht da wächst einem so ein schätzchen schon ganz gewaltig ans herz.

    das rosenfutter sieht ganz wunderhübsch aus, auch wenn das viele grün irgendwie eher dana untypisch ist .. so find ich zumidnest ... mir gefällts ganz ganz gut!

    ich schau immer gern bei dir rein, auch wenn ich selten einen kommentar da lasse, verpasse ich keinen post von dir.
    ich wünsch dir erstmal gute besserung und dann nochein gutes neues gesundes kreatives und glückliches 2013°
    glg marina

    AntwortenLöschen
  25. Ganz große Klasse und ein dickes Kompliment fürs Durchhalten oder Durchbeissen, egal, er sieht umwerfend aus, dein neuer Mantel! (Mir steht ja sowas noch bevor... irgendwann dieses Jahr...)Und ich wünsch dir auch ganz viel Freude beim Tragen und immer wieder ein Kompliment im Vorübergehen: "also, Frau Pünktchen, nein, woher haben sie denn diiieses wunderbare Stück? Wie? Was sagen Sie? selbstgenäht? Nicht zu fassen, Frau Pünktchen, Sie sind eine Zauberin!!!" so oder ganz ähnlich, du kannst wirklich stolz sein!...herzliche Grüße, von der JULE

    AntwortenLöschen
  26. Hej du liebe Schniefnase, das Mäntelchen ist dir ja wirklich super gelungen, du siehst damit aus wie eine Waldfee♥ Bist halt mutig und läßt dich nicht abhalten, das gefällt mir:-)
    Bin schon sehr auf deinen neuen Tisch gespannt. Hab eine schöne Woche und gute Besserung wünscht dir die Puschi♥

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Dana,
    Dir und Deiner Familie wünsche ich für das neue Jahr alles Liebe und Gute!!! Ich hoffe, Ihr seid gut reingerutscht und wünsche Dir auf diesem Wege gute Besserung!!! Das Kleid steht Dir hervorragend und die Farbe finde ich sehr schön!!! Aber der Mantel, der ist echt der Hammer!!! Mein Sohn stand eben neben mir und hat mir darüber ein Loch in den Bauch gefragt. Als er hörte, das Du den mantel selbst genäht hast, war er sehr beeindruckt!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Dana,

    der Mantel ist so toll geworden und mit dem Futter ganz Dein Stil. Super!!! Im neuen Jahr steht auf meiner Liste das Selbernähen, ich schwanke zwischen Brindisi von Schnittquelle oder Imke von Mamu-Design...oder beides?

    Ganz liebe Grüße und Gute Besserung für Dich

    Karina

    AntwortenLöschen
  29. Ohh der Mantel ist wirklich allerliebst und sehr hübsch! Steht dir echt gut!
    Liebe Grüße und gute Besserung!

    AntwortenLöschen
  30. Grenzgeniales Teil! Bravo! Wenn es den zu kaufen gäbe, ich würde sofort zuschlagen! Hut ab!

    LG, von der staunenden Carina

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Dana!
    Dana 1950 :o) Sieht aber echt so aus!
    Tolles Teil dein Mantel! Erinnert mich an den Mantel, den ich vor langer Zeit genäht hatte. Ich konnte mich damals nicht entscheiden, ob es ein schwarzer oder brauner werden sollte, da hab ich ihn kurzerhand zum Wenden genäht.

    Ich bin am ausmisten! Schreibtisch, Küche und Computer!!!
    Gute Besserung!
    Liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  32. Ein superschönes Stück wow!!!

    Da kannst du wirklich stolz auf dich sein! So ein einzigartiger, toller, frecher und dennoch zeitloser Mantel. Super!!!!

    AntwortenLöschen
  33. Wow, ein toller Mantel. Wunderschön!

    Ich wünsche Dir ein zauberhaftes 2013.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Dana ein gesundes neues Jahr Wünsche ich .LG Angelika

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Dana,
    Soooooooo ein schöner Mantel. Da kannst du mehr wie stolz auf dich sein. Ich bewundere deine Ausdauer.
    Toll!
    Irgentwann versuche ich auch mal ein Kleidungsstück zu nähen.
    LG Swantje

    AntwortenLöschen
  36. Guten Tag Dana,
    erstmal wünsche ich Euch noch a g`suns Neues und GUTE BESSERUNG!

    Der Mantel ist echt wunderschööön! Den würde ich schon allein wg. der schönen GRÜÜÜNEN Farbe tragen! ♥
    Du kannst echt stolz auf Dich sein!

    LG,
    Pupe

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Dana- großes Kompliment zu dem Mantel- der ist ja ein Prachtstück! Du hast ein gutes Händchen zum Nähen- ich bekomme nichtmal ne Naht gerade hin!
    Und Dein Kleid in Waldbeere- es steht Dir wunderbar und mir gefällst es auch gut
    Kannst Stolz auif Deine Werke sein

    GLG schickt Dir
    Elma

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Dana,
    was das noch mit Dir werden soll???
    Erst die Decke und jetzt auch noch ein MANTEL! Ich bin begeistert!
    Ich schaue ja schon das ganze letzte Jahr heimlich beim MMM. Ich glaube dieses Jahr muß ich mich einfach mal aufraffen: ich möchte auch mal etwas für mich nähen.
    Herzlichen Glückwunsch zum ersten Mantel und viele liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  39. Hallo liebe Dana,

    ich fasse mir nun ein Herz uns schreibe Dir einfach. Ich bin seit fast einem Jahr stiller und treuer Leser Deines Blogs. Du faszinierst und inspirierst mich jedesmal aufs Neue. Dein Blog bringt selbst an trostlosen Tagen Glück und Zufriedenheit in mein Herz.

    Dein Blog strahlt so viel Freude, Liebe und überhaupt Positives aus. Ich freue mich auf jeden neuen Post-Eintrag von Dir.

    Da Dein Blog einfach so wunderschön ist, habe ich mich ebenfalls entschlossen mit dem neuen Jahr einen eigenen Blog einzurichten. Ich bin ganz aufgeregt, wie dieser ankommt....

    Ich wünsche Dir und Deiner Familie für das Jahr 2013 alles erdenklich Liebe und Gute und freue mich auf ein tollen 2013 im Pünktchenglück.... ;-)

    Ganz liebe Grüße schickt Dir Nicole

    AntwortenLöschen
  40. Sei gegrüßt Dana,
    zunächst wünsche ich dir erstmal gute Genesung, dass du den hübschen Mantel auch bald richtig ausführen kannst, aber auch ein gutes und gesundes neues Jahr für deine Familie, gutes Gelingen für deine Projekte und viele weitere schöne Ideen mit deiner Handschrift. Was ich von dir am meisten lerne, ist, dass es sich lohnt, ein wenig Mut zu manchmal auch ungewöhnlichen Kombinationen zu haben. Nur so wird´s einzigartig.
    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Dana

    dein Mantel ist dir echt super gelungen! Hut ab :-)
    Und er steht dir aber sowas von gut... da werd ich ganz neidisch *GG*

    Ich wünsche dir von ganzem Herzen eine baldige Besserung!
    Und freue mich schon auf ein neues Bloggerjahr mit dir.

    ganz liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Dana ...toller Mantel!

    Gute Besserung !

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Dana,

    ich wünsche Euch...einsupergutesextrapünktchenglücklichesangenehmfriedlicheserfolgreichesundcreatives...Jahr 2013

    1001 liebe Frühlingsgrüße, Pia

    AntwortenLöschen

  44. Hallo Dana :-)))) herzallerliebste zuckersüß sieht dein Mantel aus der ist dir ja voll gelungen goi viel Freude damit ....
    GGLG aus Wien Karin!!

    `⋎´✫¸.•°*”˜˜”
    ..✫¸.•°*”˜˜”*°•.✫
    ☻/ღ˚ •。* ♥♥ ˚ ˚✰˚ ˛★* 。 ღ˛° 。* °♥ ˚ • ★ *˚ . 。
    /▌*˛˚ ░ ░ٌٌٌ░ Happy New Year!!!░░ ░ ˚ . ✰ •
    / \ ˚. ★ *˛ ˚♥♥* ✰。˚ ˚ღ。* ˛˚ ♥♥ 。✰˚* ˚ ★ ˚ 。✰ •* ˚

    AntwortenLöschen
  45. Liebe Dana,

    soooo viel Arbeit hast Du Dir da gemacht. Das hat sich aber auch wirklich gelohnt!!! Wunderschöner Mantel!!!
    Werd schnell wieder gesund,
    liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  46. Hallo Dana,
    erst einmal gute Besserung!
    Dein Mantel ist ein Traum, er gefällt mir sooo gut und Du siehst toll darin aus.
    Ja, das mit den Knopflöchern ist immer so ein Ding, aber Du hast es ja bestens gelöst.
    Und das mit dem Futtereinnähen, das graust mich jedesmal, darum haben meine Wolljacken bevorzugt keines, aber das geht bei einem Wintermantel ja nicht.
    Am einfachsten ist es, wenn man erst den Mantelstoff zuschneidet und dann diese Teile auf das Futter legt. Dann schneidet man genau danach das Rückenteil aus, allerdings!!! muss in der hinteren Mitte der Stoff breiter genommen werden. Das ergibt die sogenannte Quetschfalte, die eingelegt wird und oben am Hals ca 10 cm Richtung Taille abgenäht wird. Und dann muss sie in der Taille auch noch einmal ein Stück abgenäht werden.
    Jetzt ist sie von Schulter zu Schulter genauso breit wie der Oberstoff.
    Wenn Mantel und Futter jeweils zusammen genäht sind, legst Du die Teile rechts auf rechts und steckst sie -in der Nackenmitte beginnend- zusammen und dann kannst Du sie mit der Manschine zusammennähen. Den Ärmelsaum und den unteren nähe ich allerdings von Hand ein, das finde ich bequemer.
    So, ich hoffe, dass Dir das weiter geholfen hat, Du hattest Dir ja solche Mühe gegeben.
    Entschuldige, dass ich ungefragt Rat gebe, aber so bin ich manchmal.
    Liebe Grüße
    Alice

    AntwortenLöschen
  47. Liebe Dana,
    ach, wie wundervoll.Deine genähten Kleider und Mäntel sind einfach wundervoll UND stehen dir ausgezeichnet. da kannst du wirklich sehr stolz auf dich sein...
    Toll!!
    ich wünsche dir ein tolles, kreatives, glückliches neues Jahr
    8-)
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  48. Einfach nur traumhaft schön, Mantel!!!! Super!!!!

    Gute Besserung und alles Liebe fürs neue Jahr
    Christina

    AntwortenLöschen
  49. Das Kleid ist super schön und der Mantel....
    der Hammer!
    Toller Schnitt und die Umsetzung finde ich total gelungen!!

    Viele liebe Grüße

    Alexandra

    AntwortenLöschen
  50. hallo Dana,
    Du bist ja Wahnsinn...der Mantel ist wirklich sehr sehr schön geworden.
    Da kannst Du wirklich sehr stolz sein. Und dann noch ein Futter und von Hand hin genäht....
    LG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen
  51. Liebe Dana,
    Das hört sich ja nach viel Arbeit an!
    Der Mantel ist soooo schön und steht dir richtig gut!
    Und in den farben sieht er draußen wirklich toll aus!
    LG Victoria

    AntwortenLöschen
  52. helo Dana i wich oy very happy new year !!! Thank you for everything !!! Kisssesssss Mimie

    AntwortenLöschen
  53. Liebe Dana,

    ein tolles Stück Handarbeit hast Du wieder walten lassen. Der Mantel ist traumhaft. Die Farben erinnern mich an irische Gnome - entzückend. Ich habe soeben mein erstes Kinderkittelkleidchen fertiggestellt (Fotos auf meinem Blog). Bin heute los und habe mich mit Schnittmuster und Stoff eingedeckt. Das Nähfieber hat mich befallen und DU bist schuld! *hihi
    Ich wünsche Dir baldige Genesung für das Näschen und reichlich Tee für den neuen Küchentisch! :)
    Es grüßt Dich ganz herzlich,

    LILLY

    AntwortenLöschen
  54. Liebe Dana,
    da ist dir ja ein wahres Meisterwerk geglückt! Und dann auch noch mit so viel Handarbeit, toll!
    Ich habe bei meinen erten Mänteln das Futter auch mit der Hand eingenäht, was eine Mühe! Ich war schon sehr froh, als ich wusste, wie's mit der Maschine geht. Ist auch gar nicht so schwierig, das schaffst du auch, beim nächsten Mantel:))
    Die Idee mit den Blümchen unterm Kragen und den Patten und der Spitze rundherum finde ich sehr süß!
    Ich wünsche dir viel Spaß beim Tragen dieses wunderschönen Stückes!
    Liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
  55. Liebe Dana,
    Wie immer bin ich wohl eine der Letzten, die ihren Senf abgeben...
    Einfach nur klasse, Super schön, besonders das Futter, so süß!
    Und nun habe ich mir vorgenommen, meinen Stoff für eine Strickjacke aus dem Schrank zu kramen und es einfach mal zu probieren. Der Schnitt gilt als einfach...
    Ich habe mich bis jetzt nicht getraut , aber Du bist jetzt mein großes Vorbild.
    Drück mir die Daumen!!!
    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  56. Liebe Dana,
    ich wünsche dir und deiner Familie auch ein frohes neues Jahr und dir vor allem gute Besserung.
    Mit dem Waldbeerenkleid hast du eine gute Wahl getroffen. Es ist wirklich sehr schön. Und die Arbeit, die du dir mit dem Mantel gemacht hast. Wahnsinn!
    Herzliche Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  57. Hallo Dana,
    ich bin gerade über InselzauberBlog auf deinen gestoßen, wundervoll.
    Dein Blog, dein Mantel mit soviel Handarbeit und das Waldbeerenkleid, ich habe mir den Schnitt sofort auf meinen Wunschzettel gepackt.
    Die Farbe, ein Traum an tristen und trüben Tagen, bin verliebt.
    Liebste Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  58. Huhu!
    Der Mantel ist echt wunderschön geworden. Ich beneide Dich um Dein Figürchen.
    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  59. Hallo liebe Dana!
    WAAAAAAAAAHNSINN! Ich bin soooooooo begeistert und verliebt in deinen Mantel! Er ist der Oberknaller! Wundervoll was du da gezaubert hast! Und mit so viel Mühe hast du ihn genäht, RESPEKT!!! Ich kann die Bilder nicht oft genug anschaun! Er ist so traumhaft schööööööööön!
    Und dein Kleid ist auch soooooo wundervoll!
    Ganz ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  60. Der Mantel ist ja ein Traum! So schön. LG

    AntwortenLöschen
  61. Wie wunderschön! Darauf kannst Du wirklich stolz sein! So viel Mühe und Liebe, ich kann das ein wenig nachfühlen. So geht es mir immer, wenn ich ein Häkel-Schmuse-Tierchen fertig habe und es mich aus einem freundlichen und genau gelungenen Gesicht anschaut.
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben von ganzem Herzen ein pünktchen-glückliches Jahr und behalte Deine Begeisterungsfähigkeit, Hingabe und Handarbeits-/Bastelfreude.
    Du bist immer wieder eine Inspiration für mich und wenn es "nur" Deine pure Lebensfreude ist, die aus jeder Seite deines Blogs zwinkert...
    Gute Besserung und alles Liebe
    Sabine

    AntwortenLöschen
  62. Hallo liebe Dana
    das ist ja wohl der Hammer, das wunderschöne Kleid und dann erst der Mantel
    so so wunderschön.
    Danke fürs Zeigen- den würd ich auch grad nehmen ;-)
    mlg Michaela

    AntwortenLöschen
  63. Dana, der Mantel ist einfach fantastisch!! Ich bin sprachlos! Grad das mit-der-Hand-nähen beeindruckt mich zutiefst. Da hab ich ja sowas von gar keine Geduld für.
    Auf das Teil kannst du echt wahnsinnig stolz sein!!

    GlG
    Susi

    AntwortenLöschen
  64. Ich gratuliere dir schonmal zum Bloggeburtstag...mich freuts sehr denn da hat mein Großer Geburtstag und wird 3.
    Ansonsten liebe Dana mach weiter mit den tollen Posts und Ideen und deiner Kreativität.

    AntwortenLöschen
  65. Hallo Dana,
    dein Kleid gefällt mir ausgesprochen gut. Und die Aktion mit dem Mantel: Hut ab. Mein Kompliment.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  66. ich bin hin und weg... deine kleider sehen hammermässig aus. einzigartig, manchmal verspielt und unglaublich kreativ. ich bin fast etwas neidisch auf deine nähkunst. ich habe schon einige einfache dinge genäht, aber bei kleidung habe ich mich noch nie versucht. wenn ich aber nun deine wunderschöne sammlung sehe, dann wird mir ganz warm ums herz und irgendwie würde mich dies auch mal "gluschten" zu versuchen... :-)
    weiter so- ich freue mich jedes mal über neue bilder und weiss gar nicht woher du die zeit auch immer nimmst...
    herzlicher gruss
    franziska vom valnöt-hus und die rasselbande

    AntwortenLöschen
  67. Du liebes fleisiges Bienchen,
    ein anderer Ausdruk fällt mir für Dich nicht ein.
    Ein Meisterwerk ist Dir da gelungen - Hut ab, wenn
    ich einen hätte :-)

    Ganz viel Grüße schickt Dir einen ebenfalls stark
    erkältungsgeplagte, die den Tag heute mit dem Strickzeug
    auf der Couch verbringt.

    LG Karin

    AntwortenLöschen
  68. unglaublich...von hand...
    jetzt machste mich schwach. ich habe auch schnittmuster für mantel im kopf...aber ich habe noch nie einen mantel genäht...
    vielleicht sollte frau es wirklich einfach probieren...
    schaut toll aus :o)

    AntwortenLöschen
  69. Liebe Dana,

    erstmal wünsch ich dir eine gute Besserung, der Schnupfen soll ganz schnell wieder verschwinden.
    Jetzt zum Mantel, ich kann nur noch auf die Bilder starren und vor mich hin murmeln. DER IST SOWAS VON SCHÖN!!!! Ich fass es nicht, er ist ein Traum mit dem schönen Innenstoff und mit der Hand die Knopflöcher und das Futter reingenäht. Ich bin echt sprachlos. In dir schlummern ja Talente....das ist ein absolutes MEISTERWERK.
    Hut ab und Note 1 mit ganz vielen Sternen und ich glaub dir dass der zefix unglaublich kompliziert war.
    Du bist einfach ein ganz talentiertes, fleissiges Bienchen.

    Lg von Annette aus Bayern

    AntwortenLöschen
  70. Wow, wenn man von dir verlinkt wird hat man so viele Besucherinnen wie nie und hier diese vielen Kommentare - dein Blog ist wirklich eine Erfolgsgeschichte, gratuliere!
    Dein Mantel zeigt mal wieder, Mut und Ausdauer zahlt sich aus. Er ist ein richtige schöner Hingucker geworden.
    Liebe Grüsse
    Allerleirauh

    AntwortenLöschen
  71. Ein wunderbarer Mantel, der Schnitt ist einfach klasse. Aber Obacht....in deinem Garten verschwindest du fast damit....ein Pünktchenglücktarnanzug!!
    Grüßle Eulenspiel

    AntwortenLöschen
  72. Liebe Dana, erst mal wünsche ich Dir ein gutes und gesundes neues Jahr. Dann muß ich aber auch wieder sagen, wie begeistert ich von Deiner Näharbeit bin. Der Mantel ist so schön und war sicher nicht einfach zu nähen. Du bleibst Deinem Stil aber auch bei diesem Mantel treu. Sehr schön!
    Sei lieb gegrüßt und gute Besserung wünsche ich Dir wegen der verschnupften Nase.
    Tina

    AntwortenLöschen
  73. Liebe Dana,

    das finde ich aber auch, dass dir das gut gelungen ist. Mir geht´s ja auch immer so. Da hat man endlich mal ein tolles Schnittmuster, hat den Stoff parat, alles zugeschnitten und schwupss...die Maschine gibt den Geist auf oder mag nicht den Stoff nähen. Jaja, gut dass es nicht nur mir so geht ;-) Gerade deshalb ein richtiges *schulterklopf*. Wow, da kannst du mehr als stolz auf dich sein!!!!!!

    Liebe Grüße von einer ebenfalls "nähmaschinengeplagten"

    Bianca

    AntwortenLöschen
  74. Liebe Dana,
    der Mantel passt absolut zu Dir und ist wunderschön geworden.
    Da kannst Du wirklich stolz auf Dich sein.
    Viele liebe Grüße
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  75. Liebe Dana, nun bin ich endlich wieder zu Hause. Ich wünsche Dir und Deinen ganzen Pünktchen ein wunderschönes Jahr 2013. Vor allem, Gesundheit.
    Mein Rebeccaschnitt liegt immer noch in der Ecke und wartet auf den Einsatz. Aber dieses Jahr wird IMKE und REBECCA fertig, versprochen.
    Habe gerade trotz "Mail-Virus" großen Elan. Meine alten Mails bei aol kann ich immer noch nicht wieder abrufen. Ich hoffe aber, dass das Thema bald erledigt ist. Ich grüße Dich ganz lieb, Deine Ilona

    AntwortenLöschen
  76. Wouw Dana,
    Unglaublich schön, und past super zu dir.
    An einen Mantel habe ich mich noch nicht getraut; hut ab!
    Jojo

    AntwortenLöschen
  77. oh,was für ein wunderschönes teil,steht dir wahnsinnig gut.ich sehe ja immer noch die kleinen anderen feinen sachen,die du hast,deshalb waaaaaaas sind denn das für herrliche schuhe die du da trägst,sind megaschön.ich bin gerade auch so voller tatendrang,und hoffe das ich bald die zeit und ruhe dafür finde ,meine projekte umzusetzen,nächste woche sind die ferien um...war heute in unserer nahegelegenen grossen stadt,stoffläden ohne ende,skandinavische läden ebenso,habe mir wie verrückt stoff gekauft,dann fiel mir ein,das ich das alles ja gar nicht so umsetzen kann,was ich da draus machen will,doch dann.....eine frau kam zu mir und bot mir spontan ihre hilfe an,gab mir telenummer und adresse,und der megahammer,sie wohnt grad mal 5min.von mir entfernt.man ich freue mich.nun nochmals deine schuhe.....,sie sind so schön.glg tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo tanja,
      die stiefel sind von sorel. seeeehr bequem und richtig warm. sie sind aus filz und sehr leicht.
      pfüedi, dana

      Löschen
    2. danke dana,das ist sehr nett von dir,werde mich mal auf die suche begeben,adele und schönen abend,tanja

      Löschen
  78. Meine Bewunderung für soviel Elan,
    Dein absolut wunderbar gelungenes Projekt !!!
    Toll solche Erfolge sehen zu können.
    Ein schönes, creatives 2013,
    vG
    Hala

    AntwortenLöschen
  79. Welch ein Prachtstück du gezaubert hast....wow.....mir fehlen die Worte!
    Ein Traumteilchen von einem Mantel!
    Liebe Grüsse schickt's Rotznäschen an's Schnupfnäschen und wünscht gute Besserung!
    Tanja

    AntwortenLöschen
  80. Liebe Dana, zuerst einmal meine besten Wünsche fürs Neue Jahr!
    Da hast du ja wieder ein Mäntelchen gezaubert! Ja, es ist ganz zauberhaft & eben nur für DICH gemacht. Ich freu mich immer darüber, dass es so was gibt ( dich gibt )...
    Ich komme gerne wieder in deinem 3. Bloggerjahr vorbei.
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  81. Hi, wow...das ist ja eine tolle Bilderflut.
    Das Waldbeerenkleid ist ja total zauberhaft!!
    Ich möchte dich einladen mal bei mir zu schauen. Bin neu in der bloggerwelt und freue mich über neue Leser.

    Ganz liebe Grüße
    Susanne
    Filz & Mode

    AntwortenLöschen
  82. Liebe Dana,
    für Dich u. die Pünktchenfamilie erst einmal alles Liebe, Gesundheit u. Glück, sowie viel Spass in- u.ausserhalb der Bloggerwelt im neuen Jahr!
    Der Mantel ist ja toll geworden, ich bewundere alle die so toll nähen können! Er passt wunderbar zu Frau Pünktchen! Vielleicht packe ich es ja dieses Jahr, mal einen Versuch mit einer Decke zu starten ;-).
    Wünsche Dir gute Besserung u. freue mich wieder auf viele Neuigkeiten aus dem Pünktchenhaus!
    ganz liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  83. Liebe Dana,
    bin mal wieder ganz begeistert von Dir <3, nach dem rotweißen Pünktchenmantel nun also ein graugrüner...
    Das ist der Hammer, was Du immer alles machst.
    Gute Besserung und ein wundervolles neues Jahr wünsch ich Dir
    liebste Grüße aus dem Norden
    Tara

    AntwortenLöschen
  84. <3 bedeutet Herz... funktioniert hier leider mit der Darstellung nicht ;-)

    AntwortenLöschen
  85. Liebe Dana,
    ein gesundes neues Jahr wünsche ich dir noch :-)
    Der Mantel ist ja wirklich super geworden. Und er
    sitzt perfekt! Ich wünsche dir auch noch gute Besserung.
    Ganz viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  86. Wow liebe Dana, ich liebe Dein Kleid und den Mantel! Beides ist ganz zauberhaft geworden und ich bin total detailverliebt! Einfach toll, wie viel Mühe und Liebe Du in alles steckst...riesen Lob!

    Bis bald, Tanja

    AntwortenLöschen
  87. Ach Dana♥ Du süüüsse Du...das Waldbeerenkleid ist sooo toll...und der Pünkchtenglück-Mantel der Hammer!!! Kannst echt ganz stolz auf Dich sein!!!! Ich wünsche Dir noch...wohl ein bischen spät...ein wundervolles, glückliches und gesundes 2013...wenn auch verschnupft....und ein tolles WE, Dicker Drücker, Biene♥

    AntwortenLöschen
  88. Liebe Dana,

    zuerst einmal schicke ich ganz herzliche Neujahrsgrüße ins Pünktchenglück. Ich wünsche euch ein wundervolles 2013!!!

    Dana, ich weiß nicht, was ich zu dem Mantel sagen soll. Du bist einfach ein Genie, ich muss es immer wieder sagen, der Mantel ist grandios. Für Dich und Deine Werke kann man nur Superlative verwenden.

    Dir wünsche ich gute BEsserung, dass Du bald wieder fit bist!!

    Liebe Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du mir schreibst :)