Samstag, 24. August 2013

ein Tag voller "Arbeit"



***

Da bin ich wieder und winke Euch mal aus meinem


Dass mir so viele schreiben,
allesamt so begeistert, wie ich, hätte ich nicht gedacht.

Vielen vielen Dank, ich freu' mich, dass Ihr Euch so mitfreuen könnt :o)


Ja und gestern, da ist der liebe Herr Punkt mit allen vier Pünktchen + kleinem Freund in den riesigen Vergnügungspark gefahren. 

Und leider, leider hat die Mama nicht mehr ins Auto gepasst,
d.h. ich musste ganz alleine hier bleiben :(

Ich musste also wiedermal ins kleine Häuschen, um meine Lieblingsgeranien zu vermehren...







































...ich musste mich ans zugige Fenster setzen,
um zu häkeln...



























...und zu sticken...







...und überhaupt musste ich diese schreckliche Stille aushalten, nur die Vögel lärmten, also es war...







GROOOßARTIG!!!

Ja und Juhu, kaum fiel die Tür ins Schloss führte Mama einen Veitstanz auf, kochte sich einen RIESENPOTT Kaffee,
frühstückte dreitausend Stunden lang, lauschte immer und freute sich, dass sie NIX hörte :o)

Ich hätte vielleicht auch tabula rasa im Garten machen sollen können, oder Wäscheberge wegbügeln. 

Hätte ich,
aber ich bin kein Freund des Konjunktivs,

ich machte, worauf ich einfach grad Lust hatte :o))

Erst ein bissl an den Mini-Grannys weitergehäkelt,
dann ein Kissen genäht...





das quadratische da hinten.
Das herrliche runde Häkelkissen hab' ich wieder bei Christiane gekauft.


Dann vollendete ich den großen Blütenkranz,
und fertig war das zweite Kissen...


















Ich schmachtete mich durch "Tildas Sommerwelt", schloss dann die Augen und piekste mit dem Finger auf eine beliebige Seite...







...und nähte deshalb die Nackenrolle, jawohl :o)






Die war schnell genäht, jetzt hätt' ich gern noch eine.
Aber da sie Unmengen an Füllwatte verschlang,
muss ich erstmal Nachschub besorgen.



































Und als ob das nicht schon herrlich genug wäre,
klingelte mittags der Postbote (ich verschlang grad mein Lieblingsessen, das ich mir gekocht hatte und das hier keines der Pünktchen zu essen bereit ist, die Banausen)


und drückte mir ein Packerl von der lieben Biene in die Hand. Ich staunte, aß schnell zu Ende und schleppte es neugierig ins Häuschen:





Ich führte gleich Selbstgespräche, als ich es auspackte 
(war ja keiner da)

so in etwa:

"Was schickt mir um Himmels willen die Biene, das verrückte Huhn, das?!?"





und
"Himmel, das Büchlein, ich werd' verrückt!!!"



ein Päckchen voller Bastelsachen und süßen Knöpfen und eben diesem von mir vor ein paar Tagen bestaunten Buch!








Sie schrieb, dass sie für jemanden eine Überraschung genäht hätte und zeigte dieses Notizbüchlein,
und ich dachte noch 'Da wird jemand Luftsprünge machen'













Dankedanke, Du liebe Biene!!!









Ja ja, so war das gestern, schrecklich, nicht wahr?

Heute ist es zum Glück wieder laut und voll und alle wollen etwas von mir, schöööön :)













Selbst wenn ich mich hier verstecke, finden sie mich.
Und dank der drei Schemel, die ich im Häuschen verteilt habe, passen auch alle mit hinein...






...oder davor.


Macht's gut, Ihr lieben Leserlein,
schön, dass Ihr wieder da wart!

Noch zwei Bilder aus'm Garten 







von...










Eurer Dana

***


Kommentare:

  1. Hallo Dana,
    ich kann immer gar nicht genug von deinen Bildern bekommen. Es ist soooo schön bei dir.
    Ein schönes Wochenende wünscht
    Inge

    AntwortenLöschen
  2. Liebste Dana,
    das war ja wirklich ein furchtbarer Tag, hihi. ;))) Ach wie ist das schön, dass du uns jetzt immer mit in dein neues Gartenwohlfühlsonnengewächshäuschen nimmst!!! Hier fühlt man sich auch als Bilderguckerpostleser super wohl. :) Deine Geranien sind toll! Die im Baumarkt haben nie so tolle Farben. Habe jedenfalls noch keine schönen entdeckt. Die sind hier nur so neonpink. Die gestickten Blumenkränze hast du super schön verwendet. Das mintfarbene Kissen ist ein Traum und die Nackenrolle hast du auch sehr schön genäht! Ich sitze auch schon wieder im Nähzimmer. Kanns nicht lassen. ;)
    Ganz liebe Grüße
    deine Biene

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Dana,

    ich bin ja so ein riesen Fan von Deinem Blog und ganz dolle hab ich mich ja in deine Stickkränze verliebt!!! Ein Nadelkissen mit so einem wäre schön....ich hoffe ich bekomme das annähernd so schön hin wie Du!!!
    Und dein süßes neues Häuchen, ein Traum!!!
    Die Biene ist ja ein Schatz!!! Das sie an Dich gedacht hat um Dir eine so tolle Freude zu machen!!! So lieb!!! Ich freue mich für Dich und für Mich (und alle anderen) das wir immer sooooo wunderschöne Einblicke von Dir bekommen von Deinen/Euerem zauberhaftem "Pünktchenweltchen"!!!
    Nach 11Jahren Mama sein wäre so ein Tag ohne Kinder wohl eine wahre Wellnesskur für mich ;-D !!!

    Ich wünsche Dir und deinen Lieben ein schönes Rest-Wochenende.
    Allerliebste Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Dana, so eine liebe Blogpost! Danke, hast mir damit den Nachmittag "vergoldet". Das Photo vom Büchlein habe ich mir gespeichert, vielleicht traue mich einmal das nachzunähen.

    Schöne Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Herrlich so ein Tag, oder? Wie ich sehe, konntest du ihn voll
    und ganz genießen - Glückwunsch.
    Deine Handarbeiten sind sehr schön geworden, auf das endgültige
    Dasein der Grannies bin ich gespannt.
    Ich hätte heute viel lieber gebügelt, war aber in der Weissbachklamm,
    obwohl ich nicht schwindelfrei bin.
    Jetzt liege ich wohlbehalten auf der Couch und warte darauf, dass mir jemand einen Espresso kocht.

    Sei ganz herzlich gegrüßt von
    Karin

    AntwortenLöschen
  6. Hallo meine liebe Dana,
    so geht das ja nicht! Die Pünktchen und den Herrn Punkt wegschicken und sich dan k r e a t i v vergnügen und austoben. Was soll ich dazu noch sagen? Ich sag' einfach t o l l ! Was Du wieder alles in Deinem "neuen" Haus gewerkelt hast. Wunderschöne Sachen!!!!!
    Ich wünsche Dir und der .....chen Familie ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße aus Aschaffenburg
    Karin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Dana,
    bei Dir sieht wie immer so schön aus:)
    Liebe Grüße
    Aga

    AntwortenLöschen
  8. Hallo du Liebe,

    ja so ein Tag ganz ohne Familie ist schrecklich schön!!!! Allerdings ist es dann nach einer gewissen Zeit auch wieder schrecklich schön, wenn alle gut zuhause angekommen sind ;-)
    Du hast deine Zeit mehr als sinnvoll genutzt und sooooo wunderschöne Sachen gezaubert (ich weiss jetzt so gar nicht, was das Schönste ist ♥)....:-)

    Ich grüße dich ganz lieb ♥♥♥
    Bianca

    AntwortenLöschen
  9. Egal, wie bescheiden der Tag bisher war, ich lese hier und es ist auf einmal ein toller Tag. Danke für die vielen Fotos. Schöne Kissen.
    LG
    Gerlinde

    AntwortenLöschen
  10. Dana- mal ein paar Stunden allein sein- ich geniesse es auch ab + an gerne! Und deine Pünktchen hatten mit dem Papa Punkt ja auch eine schöne Zeit
    Und Du hast diese "Atempause " wieder mit Handarbeiten genutzt und uns einen wunderbaren Post zum lesen geschrieben
    Deine Überraschungspost ist auch ganz wunderbar
    Liebe Grüße und einen schönen Abend wünscht dir
    elma

    AntwortenLöschen
  11. ...was für ein herrlicher Tag, liebe Dana ;o)!Ich musste gerade ganz doll´grinsen ;o), ich hatte heute auch einen superschönen Tag für mich alleine, allerdings nicht zu hause ;o)...wundervollste Zauberhaftigkeiten hast du da wiedewr gemacht ;o)!Und das Überraschungspäckchen von Biene ist ja ein absoluter Traum ;o), so,so schöne Dinge haben da den Weg zu dir gefunden, ich freue mich mit dir ;o)!Ganz viele, liebe Grüße,deine Petra

    AntwortenLöschen
  12. Wie schön neben Dir herzulaufen und mit Dir den Tag zu geniessen.

    Du warst ja richtig fleissig, so schöne Sachen sind entstanden!

    Verliebet habe ich mich in Deine Nackenrolle....
    Ein schönes "lautes" Wochenende"
    Herzlichst
    Maira

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Dana,
    ich habe noch gar nicht mit einem neuen Post von Dir gerechnet. Umso größer war die Freude, als ich ihn gerade entdeckt habe. Ich erfreue mich jedes Mal beim Anblick Deiner Fotos, Deine Pastellfarben überall im Pünktchenglück-Heim sind so schön abgestimmt, die gehen einem richtig ins Herz! Ich schaue sehr gern bei Dir vorbei.
    Liebe Grüsse,
    Ani

    AntwortenLöschen
  14. Ja liebe Dana, das sind diese Tage die jede Hausfrau und Mutter unbedingt auch mal brauchen. Es will niemand was man kann machen zu was man gerade Lust hat, so ganz wie im Leben "davor" wo man das nicht ganz so zu schätzen wusste. Aber wir haben uns es ja nicht anders gewünscht und müssen nun mit diesen wenigen "Eigentagen" zurecht kommen. Es sieht jedenfalls bei Dir nach einem rundum befriedigten Tag aus und nebenbei auch noch eine Menge toller Dinge entstanden. Die Nackenrolle ist Dir perfekt gelungen, genauso wie die anderen entzückenden Teile. Ich rolle da übrigens ein normales etwas schlafferes Kissen rein, das geht auch und wird ein wenig knuffig, wenn Du verstehst was ich meine?
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag, vielleicht mal im Regen-Green-House. Ist bestimmt auch sehr gemütlich.
    Liebste Grüße vom Strümpfelchen

    AntwortenLöschen
  15. liebe dana, dein dana allein zu haus tag ist ja herrlich ;))
    deine nackenrolle ist soooo wunderschön.
    jetzt noch mal deine bilder genießen ,))
    liebste grüße renate

    AntwortenLöschen
  16. Halli hallo Dana
    da hast du ja einen schreklich schööööönen Tag gehabt hahahaha.
    Und fleißig genäht, gehäkelt und gestickt hast du, also ein richtiger Tag zum lümmeln.

    Lieben Gruß und einen schönen Sonntag sagt dir
    Hibiskus

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Dana!!
    Mensch du verwöhnst uns ja grad mit Beiträgen ich bin begeistert!!
    So einen schönen Tag würde ich auch gern mal wieder haben,einfach machen was ich will!! Aber nein ich beschwer mich nicht ich find Mama sein soooooo wunderschön, aber manchmal, also manchmal würde ich gern mal wieder einfach vor mich hinwerkeln können....
    Dein Kissen ist so wunderschön und deine Überraschung erst!! Wow so ein tolles Buch...
    Ich freu mich grad einfach wie Bolle, das du so viel wieder zu schreiben hast und ich in deiner Welt schwelgen darf...
    Ganz liebe Grüße du Liebe!
    michi

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Dana,
    was für ein schrecklicher Tag :-))))
    Das Du den mal genossen hast, kann ich mir gut vorstellen.
    Und schön, wenn sie alle wieder daheim sind.
    Liebe Grüße und Euch einen schönen Sonntag.
    Claudia

    AntwortenLöschen
  19. Hallöchen liebe Dana!
    Ja...schon schrecklich, wenn man alles machen kann!
    Schone Kissen hast du mal wieder gemacht und das Päckchen von der lieben Biene ist ja auch der Hammer! :-)
    GLG Victoria

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Dana,
    das Gewächshaus ist einfach traumhaft, es sieht wunderschön aus und paßt sooooo gut zu dir und deinem Pünktchenglück.
    So ein Tag ohne Kinder und Mann ist echt was "tolles" aber wenn sie dann wiederkommen ist es noch vieeeeel schöner.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag mit all deinen Lieben.
    GVLG Bina

    AntwortenLöschen
  21. Oh liebe Dana,
    ich glaube den Allerliebsten und die Kurzen schicke auch in den Freizeitpark...ich glaube ich passe dann auch nicht mehr ins Auto und tausche und nehme dann halt die 3000 Stunden... :-) genial...da wäre ich gerne mal Mäuschen bei dir gewesen...wundervoll...Wellness für die Seele...
    Herzlichst das Trümmerlöttchen

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Dana,
    ich freue mich für Dich, dass Du diesen freien Tag solo genießen konntest!!!! Es ist bei aller Freude über Familie und Kinder, auch schön etwas einmal für sich selbst und die Seele tun zu können. Ich weiß wo von ich rede, ich habe auch drei Kinder ( inzwischen aus dem Haus) und weiß welche Reserven das freisetzten kann.
    Ja, und herzlichen Dank für Deine promte Antwort auf meine Frage. Dir und Deinen Lieben ein schönes, sonniges Wochenende wünscht Euch Sigrid

    AntwortenLöschen
  23. ...was für ein herrlicher Post...bin ganz begeistert...schön so ein Tag ohne die Lieben...was Du wieder alles tolles gezaubert hast...Kompliment...Deine Posts tun immer so gut...Danke dafür...!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Dana,ich liebe Punkte ,ich mag deinen Blog( Er ist wuuunderschön)und da komm ich doch gerne wieder♥
    Mönsch, hast du einen schönen Arbeitsplatz zum pflanzen,Wahnsinn!
    Die Kissen sind ein Traum.Und dein header `ne Wucht,so jetzt hab ich genug geschwärmt,bis bald,
    Liebe Grüße und ein gemütliches Wochenend,
    Ulli

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Dana, welch schrecklichen Tag musstest du durchstehen;D und wie kreativ du ihn genutzt hast. Wunderschöne Stickereien und die Kissen einfach bezaubernd. Stickst du die Kränze freihand oder hast du dafür eine Anleitung?
    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag wünscht
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo susanne,
      ich zeichne nur einen kreis aus und sticke dann freihand sozusagen die blümchen drumherum. zum schluss mit rückstick den kranz in grün und rechts und links ein paar blätter :)

      schönen sonntag und LG von
      dana :o)

      Löschen
  26. Liebe Dana,
    Das hört sich ja alles ganz schrecklich an.....;-)! ich liebe deine Humor, Deinen Blog und Deine Anregungen!!!! Lese Deinen Blog schon lange, konnte nur nie ein Kommentar hinterlassen, weil nirgendwo angemeldet. ABER jetzt brechen neue Zeiten heran, ich kann mitschreiben und richte gerade einen Blog ein ( muss man ja für IT-Kram für studiert haben, ich wusel mich so durch..).

    Ich hätte im Übrigen gerne genauso ein Bastelstübchen wie Du...und das Gartenhäuschen...und...ne Quatsch, man muss ja zufrieden sein (und dranbleiben ;-)).
    Eine gute Nacht, ich hüpf jetzt mal ins Bett, liebe Grüße aus Köln von Diana

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Dana, vielen Dank für diesen schönen Einblick - es ist doch einfach nur schön, wenn man den Tag so genießen kann. Und bei dem Ausblick, den du genießen kannst, noch mehr.
    Wunderschöne Sachen hast du wieder gemacht.
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  28. Hallöchen Dana!
    Ja, ich war ganz baff! Eingestellt und schon war wieder alles weg!
    Ich habe grade neue gemacht, die werden gleich wieder eingestellt!
    Also wenn du später nochmal vorbeischauen magst würde ich mich freuen!
    GLG Victoria

    AntwortenLöschen
  29. Du Aaaarme, es muss ein schrecklich einsamer Tag gewesen sein... ;o)
    Hach, ein wenig (großes bißchen) beneide ich dich...
    Liebste Grüße,
    Julchen

    AntwortenLöschen
  30. oh ich kann dich sooooooooooo gut verstehen ;) ich hatte bis letzte woche 4 (in worten VIER!!!) wochen sturmfreie bude ;) mein mann ist mit unseren beiden mädels nach tunesien zur familie geflogen und ich war mit dem mini-junior allen daheim.. da der aber so pflegeleicht ist, hab ich ihn kaum bemerkt *hihi* HERRLISCH!! *g*

    toll, was du da so alles gemacht hast, in der zwischenzeit! :)

    glg
    salma

    AntwortenLöschen
  31. .....uiiiihhh Danalein allein Zuhaus.....
    ...und soooooo fleißig, sooo zauberhafte Kissen sind entstanden, du bist wirklich ein richtiges fleißiges Bienchen. Klein Diana hat einst in der Schule bestimmt immer ganz viiiele Fleißbildchen bekommen, stimmts?
    Klein Resi hat nur wenige bekommen, heute hat sie dennoch gaaanz doll viele, die kauft sie auf Flohmärkten :-) .
    Ein wunderschöner Pünktchenglückpost, ich drück dich ganz narrisch und wünsch dir einen schönen Sonntag, alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Dana,
    danke für die kleine Auszeit im Pünktchenglück. Mir "hätte"es auch leid getan,nicht mehr ins Auto zu passen.
    So viele schöne Dinge hast Du wieder gezaubert.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag und schon mal einen guten Start in die neue Woche.
    Viele Grüße
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Dana,

    deine Bilder sind einfach zum verlieben schön!
    Ich staune immer wieder, was du alles selbst herstellst und vor allem wie schnell!!!
    Ich besuche deinen Blog so gern,
    liebste Grüße von Mella

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Dana!
    Schön, dass Du nicht mehr ins Auto gepaßt hast (grins)! Sonst hätte ich nicht diese wunderschönen Dinge sehen können! Was hattest Du doch für einen wundervollen Tag! Einen gaaaaaaaaaaaaaaaaanzen Tag allein! Und Du konntest mal richtig Dein neues Gartenhäuschen genießen! Meine Güte habe ich geschwärmt bei meinem Mann! Ich habe es ihm gezeigt und er fand es auch total genial! Er murmelte irgendwas von ... tolles langes Fenster über dem Eingang und ... toll ausgedacht und die anderen Fenster sind ja auch schön ... etc (lach)! So, und jetzt warte ich bis mein "Häuschen" erdacht und gebaut wird (lach)!

    Aber solange luscher ich bei Dir vorbei und staune und genieße :O)

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Dana,
    Ich sehne mich nun auch nach einem so "furchtbaren" Tag!! :D aber ich weiß schon wann es mal wieder so weit ist! Dauert leider noch ein bisschen! Echt klasse was Du alles geschafft hast! Und alles ist so wunderhübsch geworden! Die Nackenrolle und auch die anderen Kissen sind super!
    Sei lieb gegrüßt von
    Linchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Achsooo, und dann ist da ja noch diese zuckersüße Tilda neben dem 2. Kissen!! Auch Dein Werk? Falls nicht, was ich Dir jedoch absolut zutraue, dann würde mich interessieren, woher Du das Schmuckstück hast? :)
      Liebste Grüße
      Linchen

      Löschen
  36. dana, deine selbstgenähten und gehäkelten teile sind ein traum!!! gibt es etwas, was du nicht kannst, lach???
    ich bin wieder mit großen staunenden augen in deine bilder "gestiegen", jawohl!!! hast garnicht gemerkt, daß ich neben dir stand, hihi??? hab gleich mal die nackenrolle ausprobiert, herrlich entspannend!!! wollte sie heimlich aus dem bild beamen mit meiner fernbedienung, ging aber nicht *grummel*!!! naja, es war jedenfalls wieder schön bei dir!!! alles liebe, angie

    AntwortenLöschen
  37. mei,,,mmeiii... i glabs net... sooooo liab und i find di erscht jetzat;;; JA SOG MOL WOOOO WARSACH DU DEN... DU meIN traum VON Bloggerin:::: FREU;; FREU... mei glei speichern;;;; BIS DAAAAAHAAAN:: LOS DA NO AN liabn GRUAß dooo dir und deine zwergal..ja und dein SCHNACKERL A;;; BIRGIT aus TIROL

    AntwortenLöschen
  38. Huhu!

    Arme Dana... Du hast mein ganzes Mitfgefühl...
    Wie kann deine Familie Dich soooo schlecht behandeln!?
    "Dana allein zu Haus". Wie gemein!!! :o)

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  39. Hallo Dana,
    das war sicher ein furchtbarer Tag für Dich so ganz alleine und mit so viel Ruhe.
    Wunderbare Werke sind da aber entstanden, die Nackenrolle ist toll und das zartgrüne Kissen gefällt mir besonders gut.
    Wünsche Dir eine tolle Woche und sende liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Dana,

    soooo romantisch, das Roschen!

    Ich bin total abgelenkt, musste mir Deinen Post mehrmal ansehen :-)

    Schön, das Du die Ruhe so gut für Dich nutzen kannst und sie nicht mit Wäsche oder sonstigem To Do füllst.

    Hach das Röschen, es lenkt mich grade wieder ab, weil es gerade hier neben dem Kästchen blüht.

    Ich muss gleich mal mit der Nase ran, vielleicht riecht das ja auch :-)

    Ich wünsche Euch einen guten Start in die Woche
    1001 Frühlingsgruß sendet Euch, Pia (die jetzt erst mal schuppern muss)

    AntwortenLöschen
  41. Ohhh, was für ein schöner Post!! Ich kann mich an deinen Bildern und an deinen schönen Sachen gar nicht satt sehen!! Die Kissen sind ja wirklich zauberhaft, ... und eigentlich alles, was ich da gesehen habe!! (Das Röschen ist ja obersüß!!!)
    Eine wunderschöne Woche wünscht dir
    Rosalie

    AntwortenLöschen
  42. Hallöle Dana,

    wie Du weißt entgeht Deinen Lesern nichts ;)
    Das Zeigerröschen ist ja so niedlich und paßt hundertprozentig hier her!!
    Und auch Dein Shop bekam ein neues Bild sehr schön. Werde gleich mal schauen ob sich da etwas findet, was schon immer bei mir einziehen wollte (für den tollen Nähkorb von Catch Kidston war ich ja zu langsam - vielleicht kommt der ja noch mal in den Shop?? Wäre toll )
    Viele Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Dana!

    Jetzt schreibe ich aber endlich einen begeisterten Kommentar! Zumindest bin ich es! :-)

    Dein kleines Greenhouse ist so toll geworden! Und viel, viel mehr, als ein Gewächshaus! :-)
    Ich habe eine Freundin, die auch ein altes Haus sucht zum Renovieren und bewohnen...jetzt weiß ich also, zu welcher Art Haus ich ihr dann raten werde...:-) :-) ! Es muss also alte, hübsche Fenster haben! Und die Türen ebenso! :-) Alles andere ist ja dann egal :-) :-) !
    Nein, so gemein will ich nicht sein!
    Aber voller Mit-Freude!! :-) So ein tolles Plätzchen hast Du nun!

    Ach, und es tut mir so leid, dass Du gar nicht mitdurftest! Wie fies! Du musstest nähen, sticken, pflanzen,...Dinge essen, die keiner im Pünktchenglück hinunter bekommt! Das war aber kein schöner Tag, was?! :-)

    Lauter solche Tage, und dann wieder die fröhlichen Familienzeiten, wünsche ich Dir!

    Ganz liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  44. Liebe Dana, ich habe dir noch gar nicht zu deinem Gewächshäuschen gratuliert! Wunderbar eingeweiht wurde er! So ein schöner Post voller hübscher Sachen!! lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
  45. Liebste Dana - man, das muss ja ein "furchtbarer" Tag gewesen sein ;-))). Ich habe dauernd vor mich hingeschmunzelt - ja so ist das mit den lieben Kleinen, dass man es auch mal die Zeit ohne sie geniessen kann! Und du hast die Zeit ganz richtig mal nur für dich genutzt! Ich freue mich mit dir an deinem schönen Tag. Herzlichst Daniela

    AntwortenLöschen
  46. Liebe Dana,

    schnell nochmal mit dem Röschen über die schönen Fotos von Deinem Müssiggang :-)
    Welche Leibspeise verschmähen Deine Pünktchen eigentlich?

    Ich bin sooo verliebt in Dein Röschen :-)

    So jetzt muss ich mal meine Sachen sortieren evtl. noch waschen, denn ich gönne mir trotzdem ich zu Hause bin auch mal eine Ausszeit aus den 4 Wänden, noch 3x schlafen.

    1001 Frühlingsgruß flattern durch die vom Herbst schon anghauchten Lüfte direkt zu Euch ins P....glück, Pia

    Hach dieses Röschen, schmelz wech!

    AntwortenLöschen
  47. Ja ja, liebe Dana, so kann es gehen. Man ist auch mal ganz froh, wenn die liebe Familie mal nicht da ist. Ich kann das gut nachvollziehen. Eine Woche noch, dann habe ich den Vormittag wieder ganz für mich allein. Puh, welche Erleichterung wird das sein.

    Dein Nackenkissen oder Nackenrolle ist wunderschön, leider kann ich so nicht sticken. Ich kann zwar wunderbaren Kreuzstich - aber so was - nee, das traue ich mir nicht zu. Schade, ich hätte auch so gerne ein schönes Kissen für meinen Gartenstuhl...

    Sei weiter schön fleißig
    bis bald
    Sylke

    AntwortenLöschen
  48. Hallo Dana,
    tolle Bilder. Deine Kissen sind wunderschön geworden. Für die Nackenrolle nehm ich immer von IKEA das Kissen "inner 40 x 60" und roll es zusammen. Liebe Grüße Beate

    AntwortenLöschen
  49. Hallo Dana,
    tolle Bilder. Deine Kissen sind wunderschön geworden. Für die Nackenrolle nehm ich immer von IKEA das Kissen "inner 40 x 60" und roll es zusammen. Liebe Grüße Beate

    AntwortenLöschen
  50. Ach liebe Dana,
    Ich beneide dich einfach herrlich deine Bilder! Das klingt nach einem tollen Tag denn du hattest!
    Und dein Gartenhaus ein Traum das könnte ich immer wieder sagen ;-) und die tollen Kissen und nacken Rollen ein Traum! Leider kann ich das nicht so gut :-( ich hätte so gerne ein paar blumige Rosa Prinzessin Kissen für mich und für meine Mädels!
    Lg Nadine

    AntwortenLöschen
  51. !ch bin ein bischen neidisch... ich gebe es zu. Es ist aber auch herrlich bei Dir! Liebe Grüße von Annett

    AntwortenLöschen

Danke, dass Du mir schreibst :)